Mit der Nutzung unseres Shops erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.  Mehr Informationen
Einverstanden
Edelsteine Auswahl
Schnellkauf

Bitte geben Sie die Artikelnummer aus unserem Katalog ein.

Willkommen zurück!
Neue Artikelmehr »
Angebotemehr »

Massagesteine poliert, in Kissenform

Gua Sha Massage Schaber.
  • Gua Sha Massage Schaber aus Stein
  • Aventurin Edelstein Reibe Massage, Gua Sha 105x50mm
  • Ein Gua Massage Schaber für eine der kräftigsten Massagen.
  • Es ist aus hochwertigem Aventurin, langlebig und super leicht zu reinigen. Statisch frei
  • Ultra glatte Oberfläche - wie es notwendig ist für die Schaber Massage.
  • Schönes Design, diese Form wird seit über 2000 Jahren verwendet für die Reibemassage.
  • Funktioniert gut am Hals, Gesicht, Rücken und Fuß.
  • Der Massagestein ist nicht lackiert, dafür super poliert.
  • Auch kräftiges Drücken möglich.
  • Aus echtem Stein.
  • Versand aus Deutschland.

Information zur Gua Sha Massage

  • Das Gua Sha wird oft bei Schmerzen, die von verspannter Muskulatur ausgelöst werden, angewendet.
  • Meist angewendet am Rücken, von der Schulter angefangen.
  • Die haut wird großzügig mit Öl eingerieben, dann wird mit dem Schaber leicht schräg nach unten die Haut abgeschabt.
  • Die Massage ist relativ stark, wird also mit etwas Druck auf die Haut ausgeführt um die Durchblutung des Gewebes zu verbessern.
  • Die kleinen Blutungen in der Haut, die bei der Guasha Massage entstehen bezeichnen wir als Petechien, so wird das Schlechte aus dem Körper ausgeleitet, nach der chin. Medizin.
  • Das Sha steht für "das Schlechte, das Schaden verursachende", wird dabei versucht auf diese Weise aus dem Körper auszuleiten. So wird diese Art der Massage in der chin. Medizin auch bei Erkältungssymptomen angewendet.
  • Keine Angst, auch wenn der Rücken nach der Massage etwas misshandelt aussieht, so ist dies doch der gewünschte Effekt.
  
Diese Massagesteine werden extra für unseren Großhandel porduziert. Sie werden oft auch als kissensteine benannt, eben weil sie etwas aussehen wie ein Kissen...Allerdings ist solch ein Kissenstein natuerlich etwas zu hart um diesem schönen weich klingenden Namen gerecht zu werden...